LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Birnen Crumble

Heute hatte ich Besuch von meiner lieben Schwiegermama und wie es sich für eine liebe Schwiegertochter gehört, hab ich natürlich etwas gebacken. Weil es aber schnell gehen sollte hab ich mir ein super einfaches Rezept von „Ich bin dann mal kurz in der Küche“ ausgeborgt.

Heute gab’s bei mir einen Birnen Crumble. Super easy und super sweet.

Zutaten:

3 Birnen
125 g Mehl
100 g Mandeln oder Haselnüsse
115 g Butter
1 Prise Salz
90 g Zucker

4 kleine Auflaufformen

Die Birnen schälen, in kleine Stücke schneiden und in die mit Butter befettete Auflaufformen legen. 3 Birnen für 4 Formen sind völlig ausreichend.

Die restlichen Zutaten einfach in eine Schüssel geben und zu einem Teig kneten.

Kleine Stücke abzupfen und auf die Birnen legen.

Ab damit ins Rohr für ca. 20 min bei 180°.

Ich sags euch!!!!!! Genuss pur!!! Das müsst ihr unbedingt ausprobieren. Einfach traumhaft. Der Saft der Birnen mit dem süßen Crumble-Aroma. Köstlich.

Das ist wirklich keine Hexerei. In 10 min kann man ein köstlichen Dessert zaubern.

Und wieder gabs das schönste Kompliment für mich: Mama, meckt gut! 🙂

Somit wünsch ich euch noch einen schönen Abend.
lg
Marion

OBEN